VOULISMENI-SEE

Posted on

Der „Voulismeni-See“ liegt in der Hafenstadt Agios Nikolaos im Osten von Kreta. Aufgrund seiner Tiefe von ca. 64 Metern wird er auch der bodenlose See genannt. Vor allem durch die Spiegelung der schönen Hafenstadt stellt er ein tolles Fotomotiv dar. Von einem Felsen aus lässt sich der ganze See mit dem Meer und dem Gebirge im Hintergrund fotografieren. Das Ufer an der Felsenwand, in der sogar eine kleine Kapelle eingebaut ist, ist ebenfalls sehenswert. Dort gibt es viele kleine Moschusenten und Katzen, die sich gut fotografieren lassen.

Kleines Boot im See von Agios Nikolaos, in dem sich der Himmel spiegelt
Kleines Boot im See von Agios Nikolaos
Moschusente vor dem See
Moschusente vor dem See
Der Voulismeni-See von oben
Der Voulismeni-See von oben
Kleine weiße Kapelle im Felsen am Ufer
Kleine weiße Kapelle im Felsen am Ufer
Voulismeni-See am frühen Abend
Voulismeni-See am frühen Abend
Felsen mit griechischen Häusern, die sich im Voulismeni-See spiegeln
Felsen mit griechischen Häusern, die sich im Voulismeni-See spiegeln
Hafenstadt Agios Nikolaos am See mit Gebirge im Hintergrund
Hafenstadt am See mit Gebirge im Hintergrund
Häuser von Agios Nikolaos, die sich im See widerspiegeln
Häuser von Agios Nikolaos, die sich im Wasser widerspiegeln

Weitere Beiträge zu Kreta:

One Reply to “VOULISMENI-SEE”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.