IN DER DÄMMERUNG

Posted on

Jetzt wo es abends früher dunkel wird, lässt sich in der Dämmerung ein Sonnenuntergang viel besser fotografieren. Dafür muss man nur raus gehen und eine geeignete Stelle suchen, an der möglichst viel vom Himmel zu erkennen ist. An dieser Stelle sollte dann die Sonne untergehen. Dabei kann auch ein Kontrast zum Himmel gesetzt werden, indem man sich zum Beispiel wie im zweiten Bild vor einen Baum stellt und den Sonnenuntergang als Hintergrund wählt. Türme oder besondere Gebäude eignen sich aber auch bestens wie im dritten Bild zusehen ist. Jedoch sollte man sich beim Fotografieren beeilen, da die Dämmerung schnell vorbei ist.

Bäume unter rosigen Wolken
Bäume unter rosigen Wolken
Kleiner Baum vor rosafarbenem Himmel
Kleiner Baum vor rosafarbenem Himmel
Straße zu einem Kirchturm mit Sonnenuntergang im Hintergrund
Straße zu einem Kirchturm mit Sonnenuntergang im Hintergrund
Kirchturm in der Dämmerung
Kirchturm in der Dämmerung
Laternenpfahl vor dem Sonnenuntergang
Laternenpfahl vor dem Sonnenuntergang

Weitere Beiträge zum Thema Himmel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.